Installationsanleitung v4.1.x

Aus PGVWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Dieser Artikel bezieht sich auf Installation Guide v4.1.x aus der Englischen PGV Wiki. Es handelt sich nicht um eine genaue Übersetzung)


Die neueste Version auf der Serie v4.1.x ist die v4.1.3. Der Release ist vom 16. November 2007.

Quick Install

  • Wenden Sie sich an Ihren ISP oder Webhoster, um sicherzustellen, dass dieser in der Lage ist den Anforderungen der aktuellen PhpGedView gerecht zu werden.
  • Laden Sie die Datei PhpGedView-all-4.1.3.zip auf dem Internet und entpacken diese in einem Verzeichnis mit dem Namen "phpgedview" auf Ihrem Computer.
  • Laden Sie nun das Verzeichnis "phpgedview" und deren Inhalt auf Ihren Webserver. Verwenden Sie dabei die von Ihrem Webhoster angebotene Methode.
  • Auf dem Webserver ändern Sie die Berechtigungen für die folgenden Dateien und Verzeichnisse so, dass sie beschreibbar sind:
config.php
index/*
media/
media/thumbs/
  • Geben Sie in Ihrem Browser das Verzeichnis, in dem Sie Ihre PhpGedView Dateien hochgeladenen (zum Beispiel, http://www.yourserver.com/phpgedview/) haben, ein. Es solle jetzt der Configurations-Bildschirm von PhpGedView zu sehen sein.
Configuration Screen
  • Über das "?" Hilfe-Symbole, neben dem Text, können Sie Informationen zum Eingabefeld abfragen. Sie benötigen den MySQL-Datenbanknamen, Benutzernamen und Passwort. Klicken Sie auf "Speichern".
  • Geben Sie die Details des PhpGedView Administrator ein und klicken Sie auf "Create User".
Create Admin User
  • Sind alle Eingaben fehlerfrei, erscheint folgende Meldung:
Configuration Complete
  • Auf dem Web-Server müssen Sie die Berechtigung für die Datei "config.php" ändern. Sie darf nicht beschreibbar sein.
  • Sie haben jetzt eine leere Installation von PhpGedView. Bereit um eine GEDCOM-Datei hinzuzufügen.

Voraussetzungen

Web Server
Ein Web-Server wie Apache wird zur darstellung der Web-Seiten über das Internet benötigt.
PHP v4.4+
Auf Ihrem Web-Server muss eine PHP Version 4,4 oder höher verfügbar sein. Nur so können die dynamischen HTML-Seiten erzeugt werden und alle Funktionen von PhpGedView 4.1.x genutzt werden.
Datenbank
Sie benötigen mindestens eine Datenbank, über der sie mittels Benutzername und Passwort vollen Zugriff haben.
PhpGedView unterstützt in erster Linie MySQL. Es wurde aber auch unter Postgresql, SQLite und SQL-Server getestet. Folgende Versionen der Datenbank sind geeignet:
  • MySQL 3.23 (und höher)
  • PostgreSQL 8.0 (und höher)
  • SQLite verfügbar über PDO-SQLite, die in PHP 5 enthalten ist
  • MS SQL-Server 2003 (und höher)
Web space
Sie benötigen mindestens 20 MB Web-Space auf dem Server. Beabsichtigen Sie aber, Multimedia-Daten zu den einzelnen Personen zu speichern, benötigen Sie entsprechend mehr Platz.
GD Graphics Library (optional)
Calendar (optional)
zlib (optional)